Change language: itItaliano (Italienisch) enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch)

DARMTRÄGHEIT, GESTÖRTE DARMTÄTIGKEIT, VERSTOPFUNG, BLÄHBAUCH, ERSCHÖPFUNG, MÜDIGKEIT, KOPFWEH

Darmträgheit oder gestörte Darmtätigkeit oder Verstopfung – wodurch unmittelbare Beschwerden wie Blähbauch, Erschöpfung, Müdigkeit oder Kopfschmerzen auslöst werden – ist nicht nur für sich genommen ein Übel, sondern vor allem wegen der langfristigen Folgen, da es durch die Selbstvergiftung des Darms zu verschiedenen Beschwerden kommt, die sich im Laufe der Jahre immer weiter verschlechtern. Eine kurze Liste dieser Erkrankungen finden Sie auf der Seite NICHT VERDAUUNGSBEDINGTE BESCHWERDEN“ dieser Website. Meiner Meinung nach ist die einzige radikale und definitive Kur bei Verstopfung und seiner Folgen die Mayr-Kur, deren Hauptziel es ist, den Darm für einen Zeitraum von etwa zwei Monaten ruhen zu lassen. Sie umfasst vier Behandlungsmethoden: eine personalisierte Diät, eine spezielle abdominale Massage, die Aufnahme von Sulfatwasser und eine geeignete Physiotherapie. Auf dieser Seite werde ich jedoch nicht die Mayr-Kur im Detail beschreiben – die sehr komplex ist und auf jeden Fall fachliche Kompetenz erfordert – sondern möchte den Betroffenen während sie auf eine Mayr-Kur warten einige allgemeine Ratschlag geben um eine schnelle Verschlechterung der Verstopfung und ihrer Folgen zu vermeiden. Wenn Sie einen persönlicheren Ratschlag wünschen, können Sie mir eine E-Mail schicken, in der sie die Geschichte Ihrer Erkrankung detailliert beschreiben, und ich werde versuchen, Ihnen zu antworten, natürlich ohne Verpflichtung Ihrerseits.

Hier ist meine Empfehlung für die Übergangszeit. Nehmen Sie absolut keine chemischen oder natürlichen Abführmittel und essen Sie keine riesigen Mengen von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten, weil zu viele Ballaststoffe genau wie ein „Abführmittel“ wirken, mit all den unangenehmen Folgen von Abführmitteln; und machen Sie keine Klysma (Darmeinläufe oder Klistiere, Klistierspritze, Zäpfchen), die den Dickdarm reizen oder dehnen. In der Tat weiß jeder, der an Verstopfung leidet, dass dies nicht zu wirklichem Wohlbefinden führt: mit diesen Mitteln haben Sie vorübergehend Stuhlgang, aber Sie beseitigen nicht die ständig zunehmenden Beschwerden, die eine Folge der Verstopfung sind. Außerdem tritt immer das Suchtphänomen ein, d.h. um eine Wirkung zu erzielen, muss die Dosis kontinuierlich erhöht werden, und zwar nicht nur bei Abführmitteln, sondern auch bei pflanzlichen Nahrungsmitteln oder Einläufen, bis zu dem Punkt, an dem die durch Verstopfung hervorgerufenen Folgeerkrankungen sehr ernst werden.


Ich kann Ihnen einige positive Ratschläge gegeben, wie zum Beispiel jeden Tag einen kurzen Spaziergang an einem ruhigen Ort zu machen oder, wenn Sie aufwachen ein großes Glas reines Wasser trinken oder, ebenfalls nach dem Aufwachen, die Yoga-Übung „halbe Kerze“ machen (strecken Sie dazu die Beine nach oben, während Sie mit den Schultern auf dem Boden liegen). Dies sind sicherlich gesunde palliative Mittel, die zwar den Vorteil haben, der Gesundheit nicht im geringsten zu schaden, die jedoch die wahre Ursache der Verstopfung, die
Ermüdung des Darms, nicht lösen. Und um diese bis ins hohe Alter zu lösen, gibt es nur ein Mittel: Ihren Darm mit einer gut durchgeführten Mayr-Kur ausruhen zu lassen!

MEIN ITALIENISCHER BESTSELLER
ÜBER DIE MAYR-KUR

DIE MAYR-KUR ZU HAUSE

Die stationäre Mayr-Kur dauert lange, durchscnittlich drei Wochen, und heutzutage sind viele Menschen wegen Zeitmangels nicht imstande, sie durchzuführen. Um diesen Patienten zu helfen, stützend auf meine lebenslange Forschung habe ich eine Methode entwickelt, um die Mayr-Kur zu Hause ohne Unterbrechung der täglichen Arbeit durchzuführen. Diese Kur wird hauptsächlich per Telefon bzw. per E-Mail durchgeführt und dauert etwas länger als die stationäre, im Durchschnitt anderthalb Monate. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist aber eine Kostensenkung für den Patienten sowie für den Arzt.

KONTAKT

Dr.Paolo Cataldi

info@paolocataldi.com

Tel. 00390118609870

Handy 00393395682550


Welches Merkmal haben alle über Hundertjährigen gemeinsam? Intelligenz!

Change language: itItaliano (Italienisch) enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch)